Home > Kultur & Highlights > Osttirol > St. Jakob

Malerisches St. Jakob im Defereggental

Eine Perle inmitten unberührter Natur

St. Jakob im Defereggental ist der Hauptort eines der ursprünglichsten Täler des Alpenstaates. Gut zwei Drittel des Gebiets stehen unter Naturschutz, wodurch sowohl Besiedlung als auch Landwirtschaft sehr rar sind. Das macht St. Jakob im Defereggental zu einem außergewöhnlichen Ort der Ruhe und Erholung, in Verbindung mit einem puren Naturerlebnis.

Bekannt ist St. Jakob im Defereggental unter anderem für das Defereggen Heilwasser, das hier aus einer Quelle in fossilem Gestein entspringt.

St. Jakob im Defereggental liegt auf knapp 1.400 Metern und verfügt über den größten geschlossenen Zirbenwald der Ostalpen. Von hier stammt auch das Holz, das im Jesacherhof vielfach verarbeitet wurde und wohlige Wärme im ganzen Haus versprüht.

Es gibt viele besonders reizvolle Ziele rund um das Alpendorf St. Jakob im Defereggental. Das Beste daran: Sie erreichen sie vom Hotel Jesacherhof aus binnen weniger Minuten.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok