Home > Aktivurlaub > Winter > Rodeln

Spaßgarantie beim Rodeln in Tirol

Ein Wintersport für jedermann

Fürs Rodeln in Tirol bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten. Einige besonders eindrucksvolle finden Sie im Defereggental. Genau da, wo nur noch urige Hütten und Höfe den Weg säumen und die Landschaft meterhoch mit Schnee bedeckt ist, beginnt der Spaß für die ganze Familie!

Das wirklich Wunderbare am Rodeln in Tirol ist, dass es sich inmitten der Natur abspielt und keiner besonderen Vorkenntnisse bedarf. Beim Wandern zum Ausgangspunkt der Rodelbahn erleben Sie den Zauber der winterlichen Landschaft und sammeln traumhafte Eindrücke. Am Ziel angekommen, belohnen Sie sich in den Gasthöfen mit einer Köstlichkeit aus der österreichischen Küche: Schlipfkrapfen, Kaspressknödel oder Kaiserschmarrn finden sich auf fast allen Hüttenkarten. Danach kann das Rodeln in Tirol endlich losgehen: Sie schwingen sich auf die Rodeln und gleiten über den Schnee zurück ins Tal. Das ein oder andere geschickte Manöver ist natürlich erforderlich, bringt jedoch Klein und Groß einen Heidenspaß!

Die Rodelbahnen im Defereggental in Tirol

Rodelbahn Alpe Stalle

Ort: St. Jakob
Höhendifferenz: 240 m
Länge: 2,8 km
Schwierigkeit: leicht
Abends beleuchtet.

Rodelbahn Leppetal

Ort: St. Veit
Höhendifferenz: 200 m
Länge: 1,6 km
Schwierigkeit: mittel
Abends teilweise beleuchtet.

Rodelbahn Oberholz

Ort: St. Veit
Höhendifferenz: 390 m
Länge: 3,6 km
Schwierigkeit: leicht

Rodelbahn Oberweißen

Ort: St. Jakob
Höhendifferenz: 60 m
Länge: 300 m
Schwierigkeit: leicht
Abends beleuchtet.

Rodelbahn Staller Sattel – Antholzersee

Ort: St. Jakob
Höhendifferenz: 362 m
Länge: 4,7 km
Schwierigkeit: mittel

Wir wünschen viel Spaß beim Rodeln in Österreich!

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok